Gabi Weber - Ihre Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis 205 - Menschen und Heimat im Fokus

Gabi Weber

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

ich begrüße Sie auf meiner Homepage, auf der ich Sie umfassend über meine Tätigkeit als Mitglied des Deutschen Bundestages für unsere Heimat informiere. Nehmen Sie sich die Zeit, hier zu stöbern und lernen Sie mich und meine Arbeit kennen. Ich freue mich auf einen regen Dialog mit Ihnen.

Viele Grüße
Ihre Gabi Weber
Mitglied des Deutschen Bundestages
für den Wahlkreis 205 - Montabaur

 
 

20.05.2016 in Bundespolitik

"Bundeswehr und Frauen"

 

Das Thema „Bundeswehr und Frauen“ stand auf der Agenda des Treffens von militärischen und zivilen Gleichstellungsbeauftragte der Bundeswehr mit den Bundestagsabgeordneten Heide Henn und Gabi Weber.

Durch einen offenen Austausch von Themen, die die tägliche Arbeit der Gleichstellungsbeauftragten bestimmen, bekamen die Teilnehmerinnen einen Einblick in die politische Arbeit sowie die Möglichkeiten und Chancen politischer Einflussnahme auf die Gleichstellungsarbeit. Darüber hinaus wurden weitere Themen wie Beurteilungssysteme, Frauenförder- und Gleichstellungspläne, Unterstützungspersonal der Gleichstellungsbeauftragten und Werbung von Frauen für die Bundeswehr erörtert.

Alle Teilnehmerinnen halten den Austausch in dieser Zusammensetzung für sehr wertvoll und lohnend, sodass eine Folgekonferenz für den Herbst 2016 in Berlin geplant wird. Dann soll das Thema „Frauen in der Bundeswehr“ noch intensiver und mit einem erweiterten Kreis der Gleichstellungsbeauftragten der Bundeswehr, Führungskräften und externen Sachverständigen diskutiert werden. 

 

17.05.2016 in Aktuell

Aus der "Westerwälder Zeitung: Ein Nein sollte künftig auch wirklich Nein bedeuten

 

Bundestagsabgeordnete Gabi Weber besuchte anlässlich der laufenden Diskussion den Frauennotruf Westerburg

Anlässlich der Lesung des Gesetzentwurfs im Bundestag zum Paragraf 177 des Strafgesetzbuches, des sogenannten Vergewaltigungsparagrafen, besuchte Bundestagsabgeordnete Gabi Weber den Frauennotruf Westerburg und informierte sich bei den Mitarbeiterinnen über deren Einschätzung und Erfahrungen. Nach einhelliger Meinung der Mitarbeiterinnen aus den verschiedenen Abteilungen des Vereins „Frauen gegen Gewalt“ reicht der nun vorliegende Referentenentwurf zur Reform des Paragrafen nicht aus, um die bestehenden Schutzlücken zu schließen und ein modernes Sexualstrafrecht zu schaffen, in dem ein Nein wirklich Nein bedeutet.

 

13.05.2016 in Bundespolitik

Rede Gabi Weber zum Soldatenbeteiligungs- und Personalvertretungsrecht

 

In der 170. Sitzung des Deutschen Bundestages nahm Gabi Weber für die SPD Bundestagsfraktion in der ersten Beratung des von der Bundesregierung eingebrachten Entwurfs eines Gesetzes zur Änderung soldatenbeteiligungs- und personalvertretungsrechtlicher Vorschriften Stellung

 

Sehr geehrte Frau Verteidigungsministerin, als Sie eben Ihre Rede begonnen haben, habe ich gedacht: Willkommen bei uns in der SPD! Denn so wie Sie die Errungenschaften der Mitbestimmung für die soziale Marktwirtschaft geschildert haben, können wir nur unterschreiben, was das für einen Stellenwert hat.

Ich wollte meine Rede eigentlich damit beginnen, dass beinahe jeder im Saal bereits mit dem Betriebsverfassungsgesetz oder dem Personalvertretungsgesetz Kontakt hatte, weil diese Gesetze selbstverständlicher Bestandteil unseres Wirtschaftslebens und unseres Arbeitslebens geworden sind

(Henning Otte (CDU/CSU): Das ist doch Unionsthema!)

und von daher auch für uns als Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern - auch ich war früher eine ganz normale Arbeitnehmerin -, wie wir uns auch mit unserem jeweiligen Arbeitgeber auseinandergesetzt haben.

(Beifall bei der SPD sowie bei Abgeordneten der CDU/CSU)

 

12.05.2016 in Bundespolitik

Ein Blick hinter die Kulissen der Politik

 

Unternehmer & Wirtschaftsjunior zu Gast in meinem Parlamentsbüro in Berlin

In dieser Woche wird der Unternehmer & Wirtschaftsjunior Jens Tackmann aus Montabaur  einen Einblick in das politische Berlin bekommen. Vom 9. bis zum 13. Mai nimmt er an dem Projekt Know-how-Transfer der Wirtschaftsjunioren Deutschland teil und hat dadurch die Chance, Gabi Weber, seine Wahlkreisabgeordnete, zu begleiten. Insgesamt nehmen rund 170 junge Unternehmer und Führungskräfte aus ganz Deutschland teil.

 

12.05.2016 in Bundespolitik

„SPD wird Pflege weiter stärken“

 

Zum „Tag der Pflege“ am heutigen  12. Mai 2016 erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabi Weber:

Eine grundlegende Verbesserung der Pflege ist für die SPD ein besonderer Schwerpunkt in dieser Legislaturperiode. Die steigende Lebenserwartung der Bevölkerung und die Zunahme des Anteils älterer Menschen an der Gesamtbevölkerung ist ein Zeichen für unseren gesellschaftlichen Fortschritt. Dennoch stellt die zunehmende Zahl hochaltriger Menschen die Pflegepolitik vor demografische und fachliche Herausforderungen. Pflege geht uns alle an und die Weiterentwicklung der Pflegeversicherung ist ein wesentlicher Baustein, um auch in Zukunft gute Pflege gewährleisten zu können und das Vertrauen in eine gute Versorgung im Alter zu stärken. Dabei hat die SPD in dieser Legislaturperiode schon viele deutliche Verbesserungen für Pflegende, Pflegebedürftige und ihre Angehörigen erreicht, betont Gabi Weber.

 

Bürgerservice

Die nächsten festen Sprechstunden von Gabi Weber in ihren Wahlkreisbüros:

  • Hachenburg: 01. Juli 2016 13:00 Uhr
  • Wirges: 16. Juni 2016 16:00 Uhr
  • Nassau: 15. September 2016 15:00 Uhr

oder nach Vereinbarung mit den Büros

 

Gabi auf Twitter

 

 

 

 

Gabi-TV

12.05.2016 Soldatenbeteiligungs- Personalvertretungsrecht

17.04.2016: Fortsetzung EUTM-Mandat

 

Ein Jahr in den USA leben

Das Patenschaftsprogramm des Bundestags und des US Kongresses ermöglicht es jungen Menschen das jeweils andere Land zu entdecken. Informieren Sie sich hier: