Wahlzeit: Trotz der Kinder - Mit vielem ist sie ganz allein

Veröffentlicht am 20.09.2017 in Aktuell

Plötzlich ist sie allein nach einer Trennung, muss sich um die Kinder und den Haushalt kümmern, sich im Job beweisen. Was kann die Politik tun, um Frauen wie Cordula S. zu unterstützen?

Die "Westerwälder Zeitung" hat unter dem Oberbegriff "Wahlzeit" die Positionen der Direktkandidatinnen und Direktkandidaten zu unsere Heimat besonders betreffende Themen abgefragt und mit einem Artikel eingeleitet.

Im zweiten Artikel ging es um das Thema Familie und Zusammenleben. Hier der Link zum Artikel.

Gabi Webers Position dazu folgt hier. Mit einem Klick auf das Bild finden Sie die ausführlichen Passagen zur Familienpolitik aus unserem SPD-Regierungsprogramm:

Mir als alleinerziehender Mutter und Berufstätiger war stets wichtig, dass ich selbst für meinen Sohn und mich sorgen konnte, ich kenne also die Problematik.

Alleinerziehende leisten durch Kinderbetreuung und Job doppelte Arbeit. Notwendig sind strukturelle und finanzielle Entlastungen.

Durch finanzielle Unterstützung möchten wir Spielräume für die kleinen Familien schaffen und beabsichtigen: einen Familientarif mit Kinderbonus, wodurch Kinder statt Ehen gefördert werden; ein erweitertes Kindergeld, das unbürokratischer als bisher einen Zuschlag ermöglicht; eine Familienarbeitszeit zur ausgewogeneren Aufteilung von Familie und Beruf, bei der die reguläre Arbeitszeit gesenkt und monatlich 300 Euro als Ausgleich gezahlt werden; zudem eine Entlastung bei den Sozialabgaben.

Alles Geld hilft nicht, wenn während der Arbeitszeit die Kinderbetreuung nicht gewährleistet ist. Daher schaffen wir einen Rechtsanspruch auf kostenlose Ganztagsbetreuung von der Kita bis ins Grundschulalter und werten den Erzieherberuf auf. Mit diesem Mehr an Zeit und Geld können Alleinerziehende entscheiden, ob sie sich etwa eine Haushaltshilfe oder eine Tagesmutter leisten.

 
 

Termine heute

11.12.2017 - 15.12.2017
Sitzungswoche Berlin

Bürgerservice

Termine der nächsten Sprechstunden von Gabi Weber in ihren Wahlkreisbüros:

Hachenburg: 07.12.2017 14-16 Uhr
Wirges:            15.02.2018 16-18 Uhr
Nasssau:         11.01.2018 15-17 Uhr

Die Büros im Wahlkreis und in Berlin stehen Ihnen darüber hinaus selbstverständlich für eine Terminvereinbarung bzw. für Ihr Anliegen jederzeit zur Verfügung. Mit einem Klick finden Sie die Kontakte: Wahlkreisbüros Hauptstadtbüro

Gabi auf Twitter

Sicherheitspolitik aktuell

An dieser Stelle veröffentliche ich interessante Beiträge, die zum Weiterdenken animieren sollen:

Positionspapier der SPD AG Sicherheits- und Verteidigungspolitik:
Cybersicherheitspolitik entwickeln

Entwicklungspolitik aktuell

Entwicklung? Ja, aber sicher! Entwicklungspolitik und Sicherheit vernetzt denken
Namensbeitrag von Gabi Weber im "International Development Blog" des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (DIE)

Engagiert für Frieden Epaper E+Z Entwicklung und Zusammenarbeit 03/04 2017
E+Z Entwicklung und Zusammenarbeit wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung finanziert und von ENGAGEMENT GLOBAL herausgegeben.

Beschäftigungsoffensive Nahost "Cash for Work
des Bundesministeriums für Wirtschftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Mehr Entwicklungspolitik aktuell hier!

 

Gabi-TV

21.11.2017 Bundeswehreinsatz im Mittelmeer "Sea Guardian"

18.05.2017 15. Entwicklungspolitischer Bericht der Bundesregierung
 

Ein Jahr in den USA leben

Das Patenschaftsprogramm des Bundestags und des US Kongresses ermöglicht es jungen Menschen das jeweils andere Land zu entdecken. Informieren Sie sich hier: