Gabi Weber: Entwicklungspolitik muss globale Strukturpolitik bleiben

Veröffentlicht am 21.03.2018 in Pressemitteilung

In der neuen großen Koalition muss die Entwicklungspolitik wieder zurück zu ihrer Kernaufgabe: mit langfristiger Strukturpolitik die Partnerländer wirkungsvoll unterstützen – so kann man auch nachhaltig Flucht verhindern. Die ausgeprägte Tendenz des CSU-Ministers Müller, sich und sein Haus in der Öffentlichkeit sichtbar zu platzieren gehört zum Geschäft, aber die Kernaufgaben des Ministeriums dürfen dabei nicht weiter finanziell beschnitten werden.

„Es kann nicht sein, dass aus innenpolitischen Gründen das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) mit kurzfristigem Aktionismus zum Fluchtverhinderungs- und Flüchtlingsrückkehrer-Ministerium wird.

Damit kann man vielleicht Bierzelte in Landtagswahlkämpfen beschallen, doch führt dies die entwicklungspolitische Aufgabe eines BMZ ad absurdum und degradiert das Ministerium zum verlängerten Arm des Innenministeriums von CSU-Minister Seehofer.

Entwicklungspolitik hat die Aufgabe, Fluchtursachen erst gar nicht entstehen zu lassen. Anstatt teure, kurzfristig angelegte und in ihrer Wirkung fragwürdige Rückkehrer-Programme aufzulegen, sollte mit dem Geld viel eher in Grund- und berufliche Bildung in den Partnerländern investiert werden. Wer sich in einem sicheren Umfeld mit guter Bildung im Gepäck eine wirtschaftliche Perspektive aufbauen kann, der hat keinen Grund seiner Heimat den Rücken zu kehren.

Die entwicklungspolitischen Aufgaben im Koalitionsvertrag sind umfassend, weisen in die richtige Richtung und verhindern Flucht langfristig: Der Kampf gegen Hunger und Armut wird fortgesetzt, die am wenigsten entwickelten und fragilen Staaten geraten nicht aus dem Fokus und in den fortgeschrittenen Staaten werden wir privates Kapital entwicklungsfördernd mobilisieren und einsetzen.“

 
 

Termine heute

16.08.2018, 19:00 Uhr
Vorstand OV Wirges Büro Wirges

Bürgerservice

Termine der nächsten Sprechstunden von Gabi Weber in ihren Wahlkreisbüros:

Hachenburg:  15.11.2018 14-16 Uhr
Wirges:           06.09.2018 15-17 Uhr
Nassau:           04.10.2018 16-18 Uhr

Die Büros im Wahlkreis und in Berlin stehen Ihnen darüber hinaus selbstverständlich für eine Terminvereinbarung bzw. für Ihr Anliegen jederzeit zur Verfügung. Mit einem Klick finden Sie die Kontakte: Wahlkreisbüros Hauptstadtbüro

Gabi auf Twitter

Sicherheitspolitik aktuell

An dieser Stelle veröffentliche ich interessante Beiträge, die zum Weiterdenken animieren sollen:

Positionspapier der SPD AG Sicherheits- und Verteidigungspolitik:
Cybersicherheitspolitik entwickeln

Entwicklungspolitik aktuell

Entwicklung? Ja, aber sicher! Entwicklungspolitik und Sicherheit vernetzt denken
Namensbeitrag von Gabi Weber im "International Development Blog" des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (DIE)

Engagiert für Frieden Epaper E+Z Entwicklung und Zusammenarbeit 03/04 2017
E+Z Entwicklung und Zusammenarbeit wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung finanziert und von ENGAGEMENT GLOBAL herausgegeben.

Beschäftigungsoffensive Nahost "Cash for Work
des Bundesministeriums für Wirtschftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Mehr Entwicklungspolitik aktuell hier!

 

Gabi-TV

16.05.2018 Haushalt 2018 Rede zur Entwicklungspolitik

21.11.2017 Bundeswehreinsatz im Mittelmeer "Sea Guardian"

Ein Jahr in den USA leben

Das Patenschaftsprogramm des Bundestags und des US Kongresses ermöglicht es jungen Menschen das jeweils andere Land zu entdecken. Informieren Sie sich hier: